Über 90 Jahre Experimentalfunk in Wismar

Erstes Aninstitut für Forschung und Lehre in Wismar

Mit seiner Anstellung 1922 brachte Dr.-Ing. Kurt Heinrich sein bis dahin privat betriebenes Elektrotechnisches Institut mit ein, insbesondere seine ganze technische Ausrüstung. Darüber und über das angebliche Verfolgen rein privater Interessen hatte sich Heinrich in späteren Jahren immer wieder zu rechtfertigen. So wie in dieser Stellungnahme Heinrichs am 29. Mai 1933 in einem seiner Berufungspozesse gegen seine fristlose Entlassung von 1931.

Wissenschaftliche Veröffentlichungen

Dr.-Ing. Kurt Heinrich veröffentlichte in den Jahren 1927-1931 mehrere  Artikel  in der "Elektrotechnische(n) Zeitschrift", dem Zentralblatt Elektrotechnik/ Organ der VDE.